Lange Max Museum



Das Lange Max Museum ist ein "Muss" für Weltkriegs-Touristen auf der deutschen Seite der Westfront des 1. Weltkriegs. Eine ehemaliger Bauernhof ist der Mittelpunkt dieser kulturellen und touristischen Stätte.

Von dem ehemaligen Bauernhof führt Sie eine lange Allee zu den Überresten des Geschützbettes der deutschen Artilleriekanone "Lange Max".

Die eigentliche Bedeutung der Kanone und dessen Nutzen für die Deutschen erfährt der Besucher in einem ganz neuen Museum, welches mit modernem Videomaterial ausgerüstet ist. Dort erfährt er auch etwas über die damalige Ingenieurskunst, die in der Lage war mit dieser Kanone Dünkirchen und Ypern zu beschießen.

Die deutsche Besetzung von Koekelare im Ersten Weltkrieg war auch für dessen Bevölkerung von großem Nutzen da die Beschaffung und Produktion von Nachschub Koekelare und Umgebung voll beschäftigte. Dies zeigt eine einzigartige Ausstellung insbesondere über die Logistik hinter der Front.

Das ehemalige Backhaus ist ebenfalls restauriert und lässt noch die Anwesenheit der deutschen Besatzer erahnen. Es dient heute als Multimediasaal.

Nach dem Museumsbesuch lässt es sich gemütlich auf der Terrasse bei einem 'Kanonbier' und frisch gebackenen Pfannkuchen verschnaufen.

Weiter zur Seite von den Lange Max Museum, nähere Informationen zu diesem Kriegsmuseum zu finden.




NEU:

Tijdelijke Tentoonstelling 2017 - 2018:

De III. Flandernschlacht in de regio Diksmuide tot Lombardsijde



Weiter zur Seite über unsere temporäre Ausstellung →







Dritte beste Museum in Belgien!

Lange Max Museum war auf TripAdvisor im September 2016 gewählt 3. beste Museum von Belgien in der Travellers' Choice Awards 2016. Tripadvisor ist die größte Website für Reisetipps. Dies sind die Gewinner in der Kategorie "Top 10 Museen in Belgien", nach Tausenden Bewertungen von Besuchern:

  1. Hospital Notre Dame de la Rose Museum
  2. In Flanders Fields Museum
  3. Lange Max Museum
  4. Francois Duesberg Museum
  5. Memorial Museum Passchendaele 1917
  6. Musée des instruments de musique (Instrumentenmuseum)
  7. Plantin-Moretus-Museum
  8. Bastogne War Museum
  9. Musée Royal de l'Armée (Koninklijk Legermuseum)
  10. Red Star Line Museum

Die Vorstände der Lange Max vzw gratulieren die anderen Kollegen.
Mehr Infos auf TripAdvisor.



Onthulling herdenkingsmonument 'Bloemen tegen het vergeten'

100 jaar Lange Max:
onthulling herdenkingsmonument 'Bloemen tegen het vergeten' door ere-gouverneur Paul Breyne, commissaris-generaal herdenking Eerste Wereldoorlog.




Lange Max Museum Partner-Netzwerk



Das Lange Max Museum möchte helfen, den Wohntourismus in Koekelare und seiner Umgebung zu fördern. Dies kommt der Unterkunft, der Gastronomie und den örtlichen Museen zugute.

Das Lange Max Museum hat daher die Initiative ergriffen, ein Netzwerk von engagierten Partnern aufzubauen. Zusammen mit diesen Partnern bemühen wir uns, das reiche Angebot in Koekelare und Umgebung bekannt zu machen. Die Urlauber erhalten ein Angebot mit einem höheren Erlebniswert.

Entdecken Sie unsere Partner.
Wenn Sie sich auch berufen fühlen, beizutreten, bitte kontaktieren Sie.



Gruppenbesuch Lange Max Museum
Koekelare
Spaenhiers vzw
Flanders Fields 2014-18 100 Jaar Groote Oorlog
Westtoer
Provinz West-Flandern
Tourismus Flandern
IJzerfront 14-18
Herita Open Monumenten
2014 - 2018 100 Jahre Erster Weltkrieg Gegen Das Vergessen
2014-18 beCarto-14-18.be